Tannenbaum Edeka Schülerwettewerb

Weihnachten mit Mia Tannenbäumen?

healthyfuture Allgemein

Mittlerweile dürfte jedem bekannt sein, dass wir in einer Wegwerfgesellschaft leben und das macht sich auf in der Weihnachtszeit bemerkbar. Jedes Jahr kaufen wir einen Weihnachtsbaum und werfen ihn nach den paar Tagen einfach weg. Der Baum wächst ungefähr 5 Jahre lang, um dann höchstens 5 Wochen bei uns in den Wohnzimmern zu stehen. Das ist nicht so überragend, da man den Baum nicht mehr einpflanzen kann.

Aber was gibt es als Alternative?

Möglichkeit 1:

Man könnte einen Plastikbaum nehmen und diesen jedes Jahr verwenden. Aber es ist Plastik…! Also nicht so die beste Aletrnative!

Möglichkeit 2:

Man hat einen eigenen Baum im Garten, den man schmückt. Allerdings steht dieser dann nicht im Wohnzimmer und nicht jeder hat einen Garten. Das ist also nicht die beste Alternative, aber auf jeden Fall umweltfreundlicher wie ein Plastikbaum.

Möglichkeit 3:

Man mietet sich einen Weihnachtsbaum. Ja, ihr habt richtig gelesen, man mietet sich einen Weihnachtsbaum. Bei einer Recherche im Internet bin ich auf die Website „Weihnachtsbaumfreunde“ gestoßen. Dort wird als erstes die Idee dahinter beschrieben, dass der Weihnachtsbaum leben soll. Das hört sich nach einer sehr guten Idee an. Über diese Website kann man sich einen Weihnachtsbaum bestellen, der anschließend geliefert wird, den man nach der Weihnachtssaison aber auch behalten kann.

Aber wie funktioniert das eigentlich?

Als erstes geht man auf die Website und schaut sich dort ein bisschen um, damit man ein grobes Gefühl für die Idee bekommt. Danach kann man den Shop besuchen, in dem man die Weihnachtsbäume bestellen kann. Die Preise gehen von 48 – 66 € für verschiedene Größen z.B. 0,8 – 1,8 m. Die Preise sind zwar höher als wenn man einen Baum kauft, aber der Baum lebt länger und der Expresszuschlag wird bezahlt.

Ich persönlich finde die Idee einfach mega gut, da man die Bäume einfach im Internet bestellen kann und den Abholtermin auch einfach ausmachen kann und der Baum dann wieder abgeholt wird. Außerdem bietet die Website viele Hinweise über die Pflege für sowohl das mieten als auch das Kaufen und Einpflanzen, was ein weiterer Pluspunkt ist. Der komplette Versand in Deutschland wird von der Website als klimaneutral betitelt und das ist in der heutigen Zeit sehr sehr wichtig!

Vielleicht überdenken ja mehr Leute, welchen Baum sie nächstes Jahr verwenden und hoffentlich eine gute Lösung finden. In der Zukunft wird das sehr viel attraktiver werden, da in 20 Jahren die Menschen viel mehr auf Sachen wie Umweltschutz oder Nachhaltigkeit schauen werden.

Liebe Grüße,

Katharina